• 9.png
  • 5.png
  • 3.png
  • 8.png
  • 7.png
  • 6.png
  • 4.png
  • 2.png
  • 1.png

 Dienstabende:           Einsatzabteilung:  Donnerstags, ab ca. 19:45 Uhr      Jugendfeuerwehr: Montags, ab 18:00 Uhr

Interesse? - Komm einfach vorbei!

88 - Dienstag, 18.10.2016 - 09:57 - Verkehrsunfall, eingegeklemmte Person - Fahrzeuge brennen

Einsatzbericht:

Zusammen mit den Feuerwehren der Gemeinde Brachttal, der Stadtteilwehr Hesseldorf, sowie 2 Rettungswagen und einem Notarzt, wurde die Feuerwehr Wächtersbach heute Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesstraße zwischen Hesseldorf und Schlierbach gerufen.

Auf der Strecke waren ein PKW und ein Sattelzug augenscheinlich frontal zusammengestoßen, woraufhin es zum Brand beider Kraftfahrzeuge kam. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren standen Zugmaschine und PKW bereits im Vollbrand - für den eingeklemmten PKW Fahrer kam bereits zu diesem frühen Zeitpunkt leider jede Hilfe zu spät. Während der LKW-Fahrer durch den Rettungsdienst versorgt wurde, konzentrierten sich die Einsatzkräfte aus Wächtersbach und Brachttal gemeinsam auf die Brandbekämpfung. Hierzu wurden zwei Trupps unter Atemschutz mittels Schaumrohr eingesetzt.

Im Anschluss der Löscharbeiten wurden die beiden verbauten Dieseltanks des LKW´s ausgepumpt und somit ein unkontrollierter Austritt von Dieselkraftstoff in die Umwelt verhindert. Nachdem die Einsatzstelle durch den Gutachter der Polizei freigegeben wurde, konnte der verstorbene PKW Fahrer mittels hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Wrack geborgen werden.

Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen!

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF 20/16
GW-N mit Rüstholz
HTLF 16/25
GW-G
 

Presseberichte:

hessenschau.de

osthessen-news.de

gelnhaueser-tageblatt.de

FFH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok