Einsatzbericht Mai & Juni 2016

header serie einsatzbericht

Einsatzbericht Mai & Juni 2016

 
Im Mai wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 46 Einsätze abgearbeitet, im Juni 13 Einsätze.

Bis zum 08.05. wurden durch die Feuerwehren der Stadt Wächtersbach zahlreiche Brandsicherheitsdienste im Rahmen der Messe Wächtersbach gestellt.

Am 01.05. um 07:08 Uhr wurde der Abrollbehälter Atemschutz zu einem Wohnhausbrand in Hasselroth angefordert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 06.05. um 18:35 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Kleinfeuer an der Bahnlinie unterhalb der Bahnbrücke am Auweg / Industriestraße alarmiert. Das Feuer wurde gelöscht. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 07.05. um 05:46 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Brückenstraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge.

Ab 08:00 Uhr wurde durch die Feuerwehr Wächtersbach und die Feuerwehr Wittgenborn ein Brandsicherheitsdienst während der Veranstaltung Strong Viking in Wittgenborn gestellt. Im Einsatz war jeweils 1 Fahrzeug.

Am 15.05. um 11:43 Uhr wurde die Feuerwehr Weilers zu einer Hilfeleistung auf einem Feldweg zwischen Weilers und Schlierbach alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 17.05. um 04:38 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zusammen mit einem Rettungswagen zu einem Brand einer Gartenhütte am Roten Berg alarmiert. Durch zwei Trupps unter Atemschutz wurde eine Brandausbreitung auf umstehende Gartenhütten verhindert und das Feuer gelöscht. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge. Im Laufe des Vormittags wurde die Einsatzstelle erneut kontrolliert.

Am 26.05. um 10:40 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einer Amtshilfe für die Polizei alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Um 20:31 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst in die Bachstraße alarmiert. Die Tür wurde mittels Brechwerkzeug geöffnet, um dem Rettungsdienst Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 29.05. um 18:18 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage eines Altenheims in Chattiloner Straße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Täuschungsalarm. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge.

Um 23:02 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und brennendem Fahrzeug auf die B 276 in Richtung Eiserne Hand alarmiert. Noch auf der Anfahrt kam die Rückmeldung, dass kein Fahrzeug brennt und alle Personen befreit sind. Vor Ort wurde der Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten unterstützt. Weiterhin wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge.

Am 30.05. um 11:33 Uhr wurden die Feuewehren aus Wittgenborn und Wächtersbach zu einer Ölspur in die Spielberger Straße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 02.06. um 18:57 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einem Hochwassereinsatz in der Frankfurter Straße alarmiert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 06.06. um 09:31 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur auf die A66 Fahrrichtung Frankfurt alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 08.06. um 15:41 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Hilfeleistungseinsatz in den Rödern alarmiert. Hier wurde eine Ölspur beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 14.06. um 18:43 Uhr wurde durch die Leitstelle Main-Kinzig die Bereitstellung eines Abrollbehälters mit Sandsäcken und Schmutzwasserpumpen gefordert. Durch einige Kameraden wurde der Abrollbehälter beladen und im Sicherheitszentrum bereitgestellt.

Um 22:16 Uhr wurde der Abrollbehälter mit Sandsäcken nach Hasselroth alarmiert. Im Ortsteil Niedermittlau wurden die Sandsäcke an die örtlichen Feuerwehren übergeben. Gegen 01:30 Uhr konnte die Rückfahrt angetreten werden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 21.06. um 21:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Hilfeleistung im Bereich des Bahnhofs der Deutschen Bahn alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 23.06. um 10:27 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Hilfeleistung in die Spielberger Straße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 25.06. um 05:43 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach mit dem Abrollbehälter mit Sandsäcken nach Schlüchtern alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 30.06. um 09:04 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau und Wächtersbach zu einer Tierrettung in die Leipziger Straße alarmiert. Im Einsatz war jeweils 1 Fahrzeug.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok