• 8
  • 1
  • 7
  • 5
  • 2
  • 6
  • 4
  • 3

 Dienstabende:           Einsatzabteilung:  Donnerstags, ab ca. 19:45 Uhr      Jugendfeuerwehr: Donnerstags, ab 18:30 Uhr

Interesse? - Komm einfach vorbei!

Einsatzbericht April & Mai 2017

 
Durch die Feuerwehren aus Wächtersbach wurden im April 20 Einsätze sowie im Mai 41 Einsätze abgearbeitet.

Am 04.04. um 08:33 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst in die Bahnhofstraße alarmiert. Die Tür wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch den Bewohner geöffnet. Im Einsatz war ein Fahrzeug.

Am 06.04. um 17:22 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Brückenstraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Um 18:49 Uhr wurden die Feuerwehren aus Weilers und Wächtersbach zu einem Balkonbrand in der Mühlstraße alarmiert. Das brennende Vordach war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits durch einen aufmerksamen Nachbarn mit einem Feuerlöscher gelöscht worden. Durch die Feuerwehr wurde das angrenzende Wohnhaus kontrolliert. Im Einsatz war ein Fahrzeug der Feuerwehr Weilers und zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach.

Am 12.04. um 02:38 Uhr wurde die Feuerwehr Wittgenborn zu einem Kleinfeuer im Kutschweg alarmiert. Das Feuer wurde gelöscht. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Um 12:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wächtersbach, Hesseldorf und Schlierbach zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und LKW auf der B276 zwischen Hesseldorf und Schlierbach alarmiert. Der Fahrer des PKW war beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte bereits verstorben, der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Die Einsatzstelle wurde abgesperrt und der Polizei übergeben. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge der Feuerwehr Hesseldorf und 3 Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach.

Um 14:42 Uhr, noch während Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach an der Einsatzstelle zwischen Hesseldorf und Schlierbach waren, wurde ein Fahrzeug zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst in die Birsteiner Straße abgezogen.

Am 14.04. um 18:18 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Industriestraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 15.04. um 15:04 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Industriestraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 16.04. um 15:19 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma am Rosengarten alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz war 1 Fahrzeug der Feuerwehr Neudorf und 2 Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach.

Am 17.04. um 10:02 Uhr wurde die Feuerwehr Wittgenborn zu einem Verkehrshindernis auf der Landstraße in Richtung Breitenborn alarmiert. Das Hindernis wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 18.04. um 18:01 Uhr wurde der Abrollbehälter Atemschutz zu einem Dachstuhlbrand in Langenselbold nachgefordert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 22.04. um 09:14 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zu einem Kleinbrand in der Bad Sodener Straße alarmiert. Hier brannte eine Gartenhütte. Die Gartenhütte stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits vollständig in Flammen und wurde gelöscht. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge der Feuerwehr Neudorf und 4 Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach.

Ab 24.04. um 16:03 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einer Ölspur in der Leipziger Straße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 25.04. um 16:03 Uhr wurden die Feuerwehr Wittgenborn und Wächtersbach zu einem Kleinbrand an der Weihertanne alarmiert. Das Feuer wurde gelöscht. Im Einsatz war jeweils 1 Fahrzeug.

Am 28.04. um 15:12 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr in Bad Orb in der Hauptstraße alarmiert. Nachdem durch die Feuerwehr Bad Orb erkundet wurde, dass nur Essen auf dem Herd brennt, konnte die Anfahrt abgebrochen werden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 02.05. um 16:10 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zusammen mit dem Rettungsdienst auf die BAB66 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der Fahrer konnte sich jedoch selbst befreien. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 06.05. um 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Hilfeleistung in die Industriestraße alarmiert. Hier wurde eine Ölspur festgestellt, welche bis nach Aufenau führte. Daraufhin wurde die Feuerwehr Aufenau alarmiert, um die Ölspur im Bereich von Aufenau zu beseitigen. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach und 1 Fahrzeug der Feuerwehr Aufenau.

Am 10.05. um 15:21 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur in der Wittgenborner Straße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 14.05. um 14:53 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst in der Sudetenstraße alarmiert. Die Tür wurde gewaltsam geöffnet. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 18.05. um 16:10 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Vogelsbergstraße alarmiert. Es wurde eine Ölspur beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Ab dem 18.05. wurde durch die Feuerwehr Wächtersbach täglich ein Brandsicherheitsdienst im Rahmen der Messe Wächtersbach geleistet. An den Sonn- und Feiertagen kam hier noch eine zusätzliche Unterstützung durch die Stadtteile hinzu.

Am 20.05. um 16:15 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zur Amtshilfe für die Ordnungsbehörde in die Rotgartenstraße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.