Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Wächtersbach:

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Wächtersbach besteht aus 56 Frauen und Männern, von denen sämtliche Einsätze der Feuerwehr Wächtersbach Innenstadt bestritten werden.

Die Mitglieder Einsatzabteilung kommen entweder mit 17 Jahren von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung, oder sie steigen direkt in der Einsatzabteiltung ein, wenn sie sich für die Feuerwehr interessieren und dabei schon älter als 17 Jahre sind. Das Höchstalter beträgt 62 Jahre, danach scheiden die Mitglieder aus der Einsatzabteilung aus und wechseln in die Alters- und Ehrenabteilung.

Was bedeutet es, in der Einsatzabteilung Mitglied zu sein?
Einen Feuerwehrmann, oder auch Feuerwehrfrau, unterscheidet nicht viel von anderen Einwohnern in Wächtersbach.
Der Hauptunterschied ist die Ereichbarkeit per Funkmeldeempfänger, kurz FME, und die Bereitschaft, aktiv an Einsätzen teilzunehmen.
Denn sobald der Melder geht und man in Wächtersbach ist, fahren alle Aktiven umgehend zum Feuerwehrgerätehaus, ziehen sich dort ihre Einsatzkleidung an und besetzen die Einsatzfahrzeuge.

Jeder, der sich aufgeregt hat, dass wir schnell zum Stützpunkt fahren und von dort mit Blaulicht und Martinshorn weiter zu Einsatzstelle; Sollten Sie jemals in Gefahr sein oder in eine Notlage geraten, werden wir genauso schnell ausrücken.

Um den neuen Aufgabenfeldern und um natürlich den bisherigen Aufgaben gewachsen zu sein, trifft sich die Einsatzabteilung jeden Donnerstag Abend um 20:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in der Gelnhäuser Straße um die nötige Theorie vermittelt zu bekommen oder aber auch das Gerlernte praktisch umzusetzen.

Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Wächtersbach und ihrer Einsatzabteilung:

  • Vorbeugender Brandschutz
    Beraten und Informieren von Bürgern und Gewerbetreibenden.

  • Abwehrender Brandschutz
    Die Bekämpfung von Bränden und den Schutz von Menschen, Tieren und Sachwerten vor Brandschäden.

  • Technische Hilfeleistung
    Die Hilfeleistung in Not- und Unglücksfällen

  • Umweltschutz
    Eingrenzen und Beseitigen von Schäden, die durch das Freisetzen umweltgefährdender Stoffe entstehen.

  • Katastrophenschutz
    Hilfe für Menschen, Tiere und Sachwerte im Falle von Katastrophen.

Weiter Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Wächtersbach

  • Transport der Wärmebildkamera in Nachbargemeinden bzw. -städte

  • Brandsicherheitsdienste

  • "First Responder" während der Messe, Kinzig-Total, an Fasching usw.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok