Einsatzbericht Januar 2017

header serie einsatzbericht

 
Im Januar wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 15 Einsätze abgearbeitet.

Am 01.01. um 01:58 Uhr wurde der Abrollbehälter Atemschutz zu einem Heuballenbrand nach Altenhaßlau alarmier. Dort wurden weitere Atemschutzgeräte benötigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Um 14:17 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Kleinbrand in der Wolfsgrabenstraße alarmiert. Hier hatte ein Komposthaufen Feuer gefangen und wurde durch einen Trupp mit einem Strahlrohr abgelöscht. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 11.01. um 05:28 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in Neudorf alarmiert. Hierbei handelte es sich um einen Täuschungsalarm, die Feuerwehr musste nicht tätig werden. Im Einsatz war jeweils 1 Fahrzeug je Feuerwehr.

Am 13.01. um 02:36 Uhr wurde die Feuerwehr Hesseldorf zu einem Verkehrshindernis auf der B276 Richtung Wächtersbach alarmiert. Das Hindernis wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Um 05:19 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem weiteren Verkehrshindernis in Richtung Aufenau alarmiert. Hier wurde kein Hindernis vorgefunden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 18.01. um 08:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur in der Ghettenbacher Straße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 22.01. um 12:55 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Hilfeleistungseinsatz auf der B276 alarmiert. Hier wurde ein verletzter Bussard aufgesammelt und der tiermedizinischen Versorgung zugeführt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Um 20:45 Uhr wurde der Abrollbehälter Atemschutz nach Linsengericht zu einem Dachstuhlbrand in Großenhausen alarmiert. Hier wurden weitere Atemschutzgeräte benötigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 23.01. um 15:45 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in Neudorf alarmiert. Hierbei handelte es sich um einen Täuschungsalarm, die Feuerwehr musste nicht tätig werden. Im Einsatz war jeweils 1 Fahrzeug je Feuerwehr.

Am 24.01. um 15:38 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur in der Festplatzstraße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 30.01. um 15:46 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zur Überprüfung eines gelöschten Feuers in der Industriestraße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 31.01. um 13:40 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zur Türöffnung für den Rettungsdienst am Sportplatz alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Um 14:50 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur in die Birsteiner Straße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok