Einsatzbericht November 2011

header_serie_einsatzbericht

Einsatzbericht November 2011

Im November wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 21 Einsätze abgearbeitet.

Am 09.14. bis 11.11. um 17:00 Uhr wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach, Aufenau, Hesseldorf, Leisenwald und Wittgenborn 8 Martinsumzüge im Stadtgebiet abgesichert.

Am 09.11. um 17:39 Uhr wurde die Feuerwehr Hesseldorf zu einem Kraftstoffauslauf auf der B 276 alarmiert. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Kraftstoff beseitigt. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften.

Am 11.11. um 10:46 Uhr wurde durch die Feuerwehr Wächtersbach ein Abrollcontainer mit Atemschutzgeräten zu einem Gebäudebrand in Freigericht transportiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften.

Am 13. 11. Um 14:47 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einem Kleinbrand in der Heinestraße alarmiert. Das Feuer wurde gelöscht. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften.

Am 15.11. um 08:48 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem gemeldeten LKW-Brand alarmiert. Dabei handelte es sich nur um einen in einen Straßengraben gerutschten Radlader. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften.

Am 16.11. um 02:09 Uhr wurde durch die Feuerwehr Wächtersbach ein Abrollcontainer mit Atemschutzgeräten zu einem Gebäudebrand in Gründau transportiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften.

Um 17:17 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Verkehrsunfall auf die Verbindungsstraße zwischen Wächtersbach und Wittgenborn alarmiert. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften.

Am 18.12. um 02:12 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm einer Brandmeldeanlage einer Firma in der Industriestraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm, der durch einen Einbruchsversuch ausgelöst wurde. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften.

Am 22.11. um 08:16 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Hilfeleistung in die Wittgenborner Straße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften.

Am 24.11. um 01:29 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Böschungsbrand an der Bahnlinie zwischen Wächtersbach und Wirtheim alarmiert. Das Feuer wurde gelöscht. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 6 Einsatzkräften.

Am 26.11. um 00:35 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Hilfeleistung in den Hainhofweg alarmiert. Durch eine defekte Heizungsanlage stand ein Keller unter Wasser. Das Wasser wurde abgepumpt. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften.

Am 28.11. um 06:00 Uhr wurde Feuerwehr Wächtersbach zu einem  Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Industriestraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften.

Um 08:52 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur in der Bahnhofsstraße alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz waren 2 Fahrzeug mit 8 Einsatzkräften.

Am 29.11. um 18:35 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur Am Roten Berg alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok