Einsatzbericht November 2014

header serie einsatzbericht

Einsatzbericht November 2014

Im November wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 11 Einsätze abgearbeitet.

Am 02.11. um 09:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wittgenborn zu einer Hilfeleistung in die Waldensberger Straße alarmiert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 12.11. um 00:03 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zum Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma im Am Rosengarten alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz war jeweils 1 Fahrzeug.

Am 14.11. um 23:44 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur auf die A 66 in Fahrtrichtung Gelnhausen alarmiert. Kurz nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle zeigte sich, dass insgesamt 8 Personen verletzt waren und ein Teil von ihnen bis zum Eintreffen weiterer Rettungswagen medizinisch versorgt werden muss. Weiterhin wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet sowie ausgelaufene Betriebsmittel aufgenommen. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge.

Am 15.11. um 09:46 Uhr wurden die Feuerwehren aus Leisenwald, Waldensberg, Wittgenborn und Wächtersbach zum Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Ringerbügener Straße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren jeweils 1 Fahrzeug aus den Stadtteilen sowie 2 Fahrzeuge aus der Innenstadt.

Am 27.11. um 16:21 Uhr wurde die Feuerwehr Hesseldorf zu einem Kleinbrand in der Aue alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 29.11. um 13:05 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer unklaren Rauchentwicklung am Waldrand alarmiert. Dabei handelte es sich um ein angemeldetes Feuerwehr. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge.

Um 14:46 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einem Kleinbrand in die Würzburger Straße alarmiert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok