Einsatzbericht Januar 2016

header serie einsatzbericht

Einsatzbericht Januar 2016

Im Januar wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 11 Einsätze abgearbeitet.

Am 09.01. um 09:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu Nachlöscharbeiten auf das Gelände der Fa. Weisgerber alarmiert. Hier musste ein in Gelnhausen bereits durch die Feuerwehr Gelnhausen gelöschter Container nochmals kontrolliert werden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 13.01. um 18:11 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Gasaustritt nach Somborn alarmiert. Die Anfahrt wurde abgebrochen. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 14.01. um 08:55 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in Neudorf alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren jeweils 2 Fahrzeuge.

Am 17.01. um 05:00 Uhr wurde die Feuerwehr Weilers zu einer Türöffnung in die Udenhainer Straße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 18.01. um 16:40 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wächtersbach und Wittgenborn zu einer Ölspur im Bereich der Waldensberger Straße alarmiert. Im Einsatz war jeweils 1 Fahrzeug.

Am 20.01. um 10:21 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zur Amtshilfe für eine Ordnungsbehörde nach Bad Orb in die Lautzenstraße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 22.01. um 21:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Industriestraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 27.01. um 18:04 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur auf die B276 in Richtung Eiserne Hand alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 30.01. um 08:52 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Hilfeleistung an den Güterbahnhof alarmiert. Eine Plane von einem Gerüst hatte sich teilweise gelöst und musste entfernt werden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok