Einsatzbericht November 2013

 

header serie einsatzbericht

Im November wurden durch die Feuerwehren der Stadt Wächtersbach 14 Einsätze abgearbeitet.

Am 06.11. um 04:32 Uhr wurde die Feuerwehr Wittgenborn zu einem Hilfeleistungseinsatz auf die Verbindungsstraße zwischen Wittgenborn und Waldensberg alarmiert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 7 Einsatzkräften.

Am 07.11. um 07:20 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage eines Betriebes in der Industriestraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 8 Einsatzkräften.

Am 11.11. und 12.11. gegen 17:00 Uhr wurden durch die Feuerwehren Wächtersbach, Hesseldorf, Wittgenborn und Aufenau insgesamt 7 Martins-Umzüge im Stadtgebiet abgesichert.

Am 15.11. um 17:24 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einem Hilfeleistungseinsatz in der Frankfurter Straße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 6 Einsatzkräften.

Am 17.11. um 18:43 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Rauchgeruch in einer Wohnung in der Friedrich-Wilhelm-Straße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften.

Am 19.11. um 12:25 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage eines Betriebes in der Industriestraße alarmiert. Der Alarm wurde durch angebranntes Essen auf dem Herd ausgelöst. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 7 Einsatzkräften.

Am 21.11. um 12:59 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Türöffnung in die Wernerstraße alarmiert. Ein Kleinkind hatte sich hinter einer Zimmertür eingeschlossen. Die Tür wurde gewaltlos geöffnet. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften.

Am 28.11. um 17:10 Uhr wurde der Abrollcontainer Atemschutz zu einem Wohnhausbrand im Sinntal alarmiert. Dort wurden zahlreiche gebrauchte gegen einsatzbereite Atemschutzgeräte getauscht. Kurz nach Mitternacht konnte die Heimfahrt angetreten werden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok