Einsatzbericht Dezember 2013

header serie einsatzbericht

Einsatzbericht Dezember 2013
 
Im Dezember wurden durch die Feuerwehren der Stadt Wächtersbach 8 Einsätze abgearbeitet.

Am 03.12. um 13:43 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zum Brand einer Gasleitung in der Wolfsgrabenstraße alarmiert. Bei Bauarbeiten wurde eine Gasleitung beschädigt. Nachdem der Gasversorger die Gasleitung über ein Ventil verschlossen hatte, ist das Feuer erloschen. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften.

Am 11.12. um 16:05 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm einer Brandmeldeanlage einer Firma in der Industriestraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften.

Am 13.12. um 13:34 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Türöffnung in die Chatillioner Straße alarmiert. Die Tür wurde geöffnet. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 8 Einsatzkräften.

Am 15.12. um 15:34 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Hilfeleistung in den Windenergiepark Vier Fichten alarmiert. Dort hatte sich ein nicht fertig aufgebautes Windrad durch Windböen aufgeschaukelt. Da der Wind abflaute musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge mit 24 Einsatzkräften.

Am 27.12. um 14:05 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem PKW-Brand auf der BAB 66 zwischen Wächtersbach und Gelnhausen Ost alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge mit14 Einsatzkräften.

Am 28.12. um 04:39 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Kleinbrand auf einem P+R Parkplatz neben der Bahnlinie alarmiert. Dort brannte eine Mülltonne. Das Feuer wurde gelöscht. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 6 Einsatzkräften.

Am 29.12. um 18:22 Uhr wurde der Abrollcontainer Mulde durch die Feuerwehr Bad Orb auf die BAB 66 nachgefordert. Hier musste nach einem Verkehrsunfall Ladung eines umgestürzten Anhängers aufgenommen werden. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 2 Einsatzkräften.

Um 19:01 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer brennenden Gartenhütte am Forsthaus Mittbach alarmiert. Das Feuer wurde gelöscht. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge mit 24 Einsatzkräften.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok