Einsatzbericht März & April 2018


 

Im März wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 6 Einsätze und im April 5 Einsätze abgearbeitet.

Am 09.03. um 11:29 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Main-Kinzig-Straße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 16.03. um 13:24 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur in die Kinzigstraße alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug, um die Ölspur zu beseitigen.

Am 20.03. um 10:09 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach über die Brandmeldeanlage zu einem Gasalarm bei einer Firma in der Brückenstraße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Um 14:47 Uhr wurde der Abrollbehälter Atemschutz zu einem Brand in Gründau alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 21.03. um 11:20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Person unter Zug im Bereich Bahnhof Wächtersbach alarmiert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge.

Am 23.03. um 09:10 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage einer Firma in der Main-Kinzig-Straße alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 18.04. um 13:08 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Balkonbrand in die Spessartstraße alarmiert. Da anfangs noch unklar war, ob sich noch Personen im Gebäude befinden, wurde die Feuerwehr Hesseldorf sowie die Feuerwehr Bad Orb mit Drehleiter nachgefordert. Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde brennender Unrat auf dem Balkon gelöscht. Die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt, die Feuerwehr Bad Orb musste nicht eingreifen. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach und 2 Fahrzeuge der Feuerwehr Hesseldorf.

Am 19.04. um 14:25 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur in den Auweg alarmiert. Die Ölspur wurde beseitigt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug.

Am 26.04. um 21:46 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zu einem Alarm der Brandmeldeanlage eines Betriebs in Neudorf alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge der Feuerwehr Neudorf und 4 Fahrzeuge der Feuerwehr Wächtersbach.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok