Einsatzbericht August 2011

header_serie_einsatzbericht

 

Einsatzbericht August 2011

Im August  wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach 86 Einsätze abgearbeitet.

Am 06.08. um 22:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wittgenborn ein Brandsicherheitsdienst durchgeführt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 3 Einsatzkräften.

Am 08.08. um 08:50 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Die Haustür wurde geöffnet. Im Einsatz war 1 Fahrzeuge und 8 Einsatzkräfte.

Um 09:13 Uhr wurde rückte die Feuerwehr Wächtersbach von der vorherigen Einsatzstelle als First Responder zum Sportplatz aus, um dort eine verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu versorgen. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 6 Einsatzkräften.

Am 13.08. um 18:59 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau zu einer Hilfeleistung in der Festplatzstraße alarmiert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften.

Am 14.08. um 16:45 Uhr wurde durch die Feuerwehr Wächtersbach ein Brandsicherheitsdienst in der Konzerthalle in Bad Orb durchgeführt. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 3 Einsatzkräften.

Am 15.08. um 15:07 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einer Ölspur am Roten Berg alarmiert. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 8 Einsatzkräften.

Am 18.08. um 10:31 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neudorf und Wächtersbach zu einem Kleinfeuer in Neudorf alarmiert. Dabei handelte es sich um ein nicht angemeldetes Nutzfeuer. Im Einsatz waren je 1 Fahrzeug mit je 5 Einsatzkräften.

 

Am 19.08. um 20:21 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Verkehrsunfall in der Industriestraße alarmiert. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften.

Um 21:18 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach von der vorherigen Einsatzstelle zu einem Verkehrsunfall auf die B 276 alarmiert. Dort musste nur die Einsatzstelle abgesichert werden. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften.

Am 20.08. um 02:57 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem brennenden Kleidercontainer am Sportplatz alarmiert. Der Container wurde gelöscht. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 9 Einsatzkräften.

Am 21.08. um 19:58 Uhr wurde die Feuerwehr Wittgenborn zu einem Verkehrsunfall zwischen Wittgenborn und Breitenborn alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet sowie der Rettungsdienst unterstützt. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften.

Am 24.08. ab 18:10 Uhr wurden durch die Feuerwehren aus Wächtersbach, Aufenau, Neudorf, Weilers, Hesseldorf, Wittgenborn, Waldensberg und Leisenwald insgesamt 67 Einsätze absolviert, um Schäden durch das Unwetter zu beseitigen.

Am 25.08. um 19:18 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Wassereinbruch in einem Gebäude alarmiert.  Dabei handelte es sich um Spätfolgen des Unwetters. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 6 Einsatzkräften.

Am 26.08. um 16:05 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Gefahrgutaustritt nach Bad Soden-Salmünster alarmiert. Die Anfahrt wurde abgebrochen.

Um 16:20 Uhr wurde die Feuerwehr Neudorf zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Im Einsatz war 1 Fahrzeug mit 5 Einsatzkräften.

Am 30.08. um 18:57 Uhr wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu einem Verkehrsunfall in die Heegstraße alarmiert. Dabei handelte es sich nicht um einen Verkehrsunfall sondern um einen technischen Defekt an dem PKW. Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge mit 10 Einsatzkräften.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok