65-71 - Donnerstag, 20.06.13 - 23:51 Uhr - Unwettereinsätze

Einsatzbericht:

Kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Wächtersbach zu zahlreichen, durch das abendliche Unwetter verursachten, Einsätzen alarmiert.

Wie bei den früheren Unwetterlagen wurden die Einsatzstellen durch die Leitstelle Main-Kinzig an die Feuerwehr Wächtersbach übermittelt. Durch die Technische Einsatzleitung (TEL) wurden dann den Einsatzstellen die Fahrzeuge zugeordnet.

Im Stadtgebiet von Wächtersbach mussten im der Mehrzahl der Einsätze umgestürzte Bäume auf Fahrbahnen beseitigt werden. In Wittgenborn wurde der Leitstelle Main-Kinzig eine Rauchentwicklung in der Siedlungsstraße gemeldet, durch die eingesetzten Einsatzkräfte konnte aber nichts festgestellt werden.

Auf der Bahnstrecke zwischen Neudorf und Wächtersbach war ein Regionalexpress in einen auf der Oberleitung liegenden Baum gefahren und kam zum stehen. Durch die Feuerwehr Wächtersbach wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die Fahrgäste betreut, anschließend wurde die Einsatzstelle an den Notfallmanager der Deutschen Bahn übergeben.

Gegen 03:00 Uhr waren dann die letzten Einsatzkräfte im Gerätehaus zurück.


Eingesetzte Fahrzeuge:
Feuerwehr Wächtersbach:
HLF 20/16
HTLF 16/25
ELW 1

TLF 16/25

Feuerwehr Hesseldorf:
TSF

Feuerwehr Wittgenborn:
LF 8/6
LF 16-TS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok