107 - Sonntag, 25.08.13 - 05:54 Uhr - F1 - PKW Brand A66

Einsatzbericht:

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Einsatzkräfte nach einem anstrengenden Samstag auf der Polizeischau und zwei Einsätzen in dessen Tagesverlauf erneut alarmiert.
 
Auf der Bundesautobahn 66 in Fahrtrichtung Frankfurt, brannte ein Kleintransporter (Sprinterklasse). Bereits bei Eintreffen des ersten Fahrzeugs schlugen die Flammen aus Motorraum und Fahrgastzelle. Ein mit Atemschutz ausgestatteter Trupp löschte die Flammen mit einem C-Rohr unter Schaummittelbeimischung ab. 
Anschließend wurde der Laderaum mit einem hydraulischem Spreizgerät gewaltsam geöffnet um nach möglicher brennender Ladung zu schauen - hier wurde allerdings nichts gefunden. Die übrig gebliebene Karosserie wurde abgekühlt und mit der Wärmebildkamera nochmals kontrolliert, bevor sie dem Abschleppdienst übergeben werden konnte.
 
Durch weitere Kräfte wurde die Autobahn gesichert und ein Fahrstreifen komplett gesperrt um ein gefahrloses Arbeiten zu ermöglichen aber auch um vorbei fahrende Verkehrsteilnehmer vor der Wärmestrahlung zu schützen.
 
Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF 20/16
HTLF 16/25
ELW1
TLF 16/25
GW-N
 
img 0143 20130825 1673053798
img 0148 20130825 1614063420
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok