LF 10

Löschgruppenfahrzeug LF 10

 

Im Oktober 2016 wurde durch die Feuerwehr Wächtersbach ein neues Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10) in Dienst gestellt. Die Anschaffung erfolgte im Rahmen einer Ausschreibung des Landes Hessen, an der sich die Stadt Wächtersbach beteiligen konnte, obwohl aus der eigentlichen Landesbeschaffungsmaßnahme kein Fahrzeug für die Feuerwehr Wächtersbach vorgesehen war.

Durch diese Beteiligung an der Ausschreibung des Landes Hessen konnte hier ein Fahrzeug auf dem aktuellen Stand der Technik geworben werden, welches gegenüber einer Einzelbeschaffung deutlich günstiger ist. Durch das Land Hessen wurden hier insgesamt ca. 60 LF 10 ausgeschrieben. Dazu kommen weitere Kommunen, die sich analog Wächtersbach an dieser Ausschreibung beteiligen konnten.

Das Fahrgestellt stammt von MAN und besitzt ein teilautomatisiertes Getriebe. Der Aufbau wurde durch Ziegler erstellt und beinhaltet eine festeingebaute Feuerlöschpumpe mit einer Nennleistung von 1.000 l/min, einen Löschwasserbehälter mit 1.200 L Wasser.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, eine Tragkraftspritze in einem entsprechenden Auszug einzuschieben. In diesem Auszug befinden sich standardmäßig ein Unwettersatz bestehend aus Wassersauger mit Zubehör.

Abgerundet wird die Ausstattung durch einen elektrischen Hochleitungslüfter, eine Rettungstrupptasche für den Sicherheitstruppe, zwei mobile Rauchverschlüsse, Notfallrucksack und einem Gerätesatz Absturzsicherung.

Im Rahmen von Gefahrguteinsätzen rückt das LF 10 zusammen mit dem GW-G (und ggf. dem GW-StrSpTr und dem ABC-ErkW der Messkomponente) aus.

 

 

Fahrgestell MAN TGM 13.250 4X4 3.950 Single Euro 5
Aufbau Ziegler
Löschwassertank 1200 L
Pumpleistung 1000 L/Min.
Baujahr 2016
Gewicht 13 Tonnen

 

Bilder in der Bildergalerie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok